Jeder kennt die Einteilung des Aufgabenbereiches einer Feuerwehr, egal ob sie auf freiwilliger oder auf hauptamtlicher Basis ist

Retten Löschen Bergen SchützenRetten, Löschen, Bergen, Schützen.

Auch die Freiwillige Feuerwehr Göddeckenrode arbeitet nach diesem bekannten Schema, doch wie schon gesagt sind die Aufgaben einer Freiwilligen Feuerwehr gleich der einer hauptamtlichen Berufsfeuerwehr. Es ist daher zudem eine unsere Aufgabe, dieses Schema genauso professionell zu behandeln wie eine Berufsfeuerwehr, dies wird möglich durch eine fundierte und qualitative Ausbildung und großem Engagement der freiwilligen Kräfte einer Feuerwehr.


Retten

Der Aufgabenbereich Rettung umfasst die Befreiung von lebenden Menschen oder Tieren aus misslichen Lagen, die im äußersten Fall sogar lebensbedrohlich sein können. Dies kann bei Bränden der Fall sein, aber auch die Befreiung von verschütteten, abgestürzten, eingeklemmten oder auf sonstiger Weise festsitzenden Personen oder Tieren nach Unfällen gehört zu unseren Aufgaben. Der Aufgabenbereich Rettung ist ein ganz besonderer, denn die Rettung von Menschen geht grundsätzlich vor allen anderen Aufgaben. Es gilt immer zunächst Menschen, sofern es die Einsatzsituation zulässt in Sicherheit zu bringen, bevor andere Aufgaben wie das Löschen von Bränden oder das Abstreuen einer Ölspur erledigt werden.


Löschen

Die von vielen in die Feuerwehr interpretierte Hauptaufgabe des Löschens von Bränden ist heutzutage längst in den Hintergrund gerückt. Brandeinsätze machen in der heutigen Zeit nicht einmal ein Drittel aller Einsätze aus. Trotzdem ist es für die Feuerwehr eine elementare Aufgabe das sachgerechte Löschen eines Brandes zu beherrschen, denn ein Feuer lässt sich nicht einfach mit Wasser bekämpfen. Vielmehr ist es das Ziel, wenn man von der Aufgabe Löschen redet, gefährliche Flammendurchzündungen zu verhindern und den Wasserschaden möglichst gering zu halten.


Bergen

Der Aufgabenbereich des Bergens umfasst das befreien eines toten Menschen oder Tieres, beziehungsweise eines nicht lebenden Gegenstandes aus einer Zwangslagen, wie zum Beispiel aus Unfallwracks, Gebäuden oder Bränden. Leider wird der Begriff in der Öffentlichkeit oft mit dem Begriff Retten gleichgesetzt. Doch wie man der Beschreibung entnehmen kann bedeuten diese beiden Begriffe genau das gegenteilige.

Zeitungen oder Nachrichten berichten gerne mal davon, dass ein Mensch oder Tier durch die Feuerwehr "geborgen werden musste". Die wenigsten Journalisten wissen dabei, dass die deutschen Feuerwehren die Begriffe "Bergen" und "Retten" unterscheiden.


Schützen

Zu unseren Aufgaben gehört auch das vorbeugen von Gefahren und Risiken. Bei größeren Veranstaltungen zum Beispiel stellt die Feuerwehr eine so genannte Brandsicherheitswache, die sicherstellt, dass Fluchttüren und Rettungswege freigehalten werden und sonstige Sicherheitsvorkehrungen eingehalten werden. Kommt es während einer Veranstaltung zu einem Unglück, ist die Brandsicherheitswache in der Lage sofort geeignete Abwehrmaßnahmen einzuleiten.

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Göddeckenrode
Kirchstraße 7
38835 Göddeckenrode

Kontakt

Haftungsausschluss

Impressum

Sozial

Bleiben Sie auf dem Laufenden und lassen Sie sich von uns regelmäßig über verschiedene Themen informieren.

twitter facebook rss newsletter
Go to top