Neuigkeiten

Umspannwerk Magdeburg RothenseeNach dem kleinen Hochwassereinsatz in Wülperode, wurde ich schon vom Stadtbrandmeister gefragt, ob ich mit zum Elbehochwasser in Richtung Grimma oder Halle/Saale mitkommen würde. Leider kann man nur in den seltensten Fällen von einem Tag auf den anderen zu solch einem Einsatz, der dann wahrscheinlich mehrere Tage dauert. So kam es auch, dass der Kat-Schutz Zug schon am folgenden Tag ohne mich los fuhr.
Doch von da an kribbelte es, wenn ich nur daran dachte, einmal zu einem Katastropheneinsatz zu fahren. Glücklicherweise konnten wir dann eine Hilfsaktion unserer Feuerwehr auf freiwilliger Basis organisieren, so dass es mit 6 Kameraden unserer Wehr und Kameraden der Wehren aus einigen anderen Ortschaften am Freitag, d. 07. Juni nach einem kurzen Treffen in Dardesheim in Richtung Magdeburg ging. Unser Auftrag lautete: Sicherung eines Deiches in Glindenberg.

Weiterlesen ...

Hochwasser in WülperodeDie dauerhaften Niederschläge der letzten Tage und Wochen hatten es angedeutet: ein Hochwassereinsatz in unserer Gegend würde nur eine Frage der Zeit sein. Und so war es auch: die Alarmierung erfolgte um kurz vor 5 Uhr früh. Einsatzstichwort lautete: TH-einfach Hochwasser Wülperode.
Dort angekommen, waren die Kameraden gerade damit beschäftigt die Pumpe aufzubauen, um eine Waschküche auszupumpen. Diese war durch das Wasser, welches über eine Wiese des angrenzenden Baches getreten war, dort eingedrungen. Das Abpumpen gestaltete sich jedoch schwieriger als gedacht, denn es gab keine Möglichkeiten das Wasser vom Bach her abzusperren.

Weiterlesen ...

Teilnehmer JuLeiCaVom 07.12. - 09.12.2012 haben 2 unserer Kameraden erfolgreich am Rechtsgrundlehrgang für die Jugendfeuerwehr teilgenommen.

Es ist ein Lehrgang von zwei die zum erreichen der Jugendleiter-Card führt.

Die JuLeiCa ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeit in der Jugendarbeit.

Insgesamt haben 19 Feuerwehrkameraden aus den Feuerwehren der Stadt Osterwieck erfolgreich daran teilgenommen.

Weiterlesen ...

TM1 bestandenDie Mühen und wenige Freizeit der letzen Wochen haben sich gelohnt!
Alle unsere 5 Feuerwehranwärter/innen habe den ersten Teil zum Feuerwhermann/frau erfolgreich absolviert.
Am Sonntag, den 25.11. um 10 Uhr begann die Prüfung im Feuerwehrhaus in Wülperode. Unter Aufsicht des stellv. Stadtbrandmeisters Wulfard Böker und mit teilweise viel Nervosität unserer Prüflinge begann die schriftliche Prüfung mit 50 Fragen, von denen mind. 25 richtig beantwortet werden mussten. Hier schnitten 2 Kameraden überdurchschnittlch gut ab, was sich aber auch im Vorfeld abgezeichnet hatte.

Weiterlesen ...

Seite 8 von 9

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Göddeckenrode
Kirchstraße 7
38835 Göddeckenrode

Kontakt

Haftungsausschluss

Impressum

Sozial

Bleiben Sie auf dem Laufenden und lassen Sie sich von uns regelmäßig über verschiedene Themen informieren.

twitter facebook rss newsletter
Go to top