Löschangriff "nass" 2012Am 1. September 2012 erfolgte nach langjähriger Pause wieder einmal ein "Löschangriff nass" in Osterwieck.

Auch wir haben uns mit der Jugendwehr und der Einsatzabteilung an den Start gewagt.
Dabei sah es am Anfang der Woche nicht nach einer Teilnahme aus. Unsere TS8 sprang zwar gut an, die Kühlung funktionierte jedoch nicht. Das Problem war eine zugesetzte Leitung, die wir austauschten. Am Mittwoch konnten wir dann wieder mit einer voll funktionstüchtigen Pumpe arbeiten.

Unterdessen trainierte unsere Jugendwehr fleißig das Kuppeln der Saug- und Druckleitungen. Dieses Training zahlte sich dann am Samstag nach einigen Problemen auch aus. Denn die Wettkampfleitung einigte sich darauf, dass die Jugend mit den identischen Pumpen aus Wülperode und Zilly und deren Maschinisten starten sollten. Leider gab es auf unserer Bahn Probleme mit einer dieser Pumpen, so dass dieser 1. Lauf wiederholt wurde. Leider trat dieses Problem beim 1. Wiederholungslauf auch auf, worauf sich auf einen 2. Wiederholungslauf auf der 2. Bahn geeinigt wurde. Und siehe da: die Zeiten auf der 2. Bahn reichten locken für einen 3. Platz.
Von meiner Seite ist zu diesem Vorfall folgendes zu sagen:

meinen größten Respekt an unsere Jugendwehr, nach den ersten 2 Durchgängen immer noch die Kraft und Courrage zu besitzen noch einen 3. und 4. Durchgang durch zustehen.

ich gehe davon aus, dass die Probleme mit der Pumpe schnellstmöglich behoben werden. Da die eingesetzte Pumpe auch im Einsatz eingesetzt wird, darf dieser Zwischenfall nicht wieder auftauchen! Dann können Kameraden im Innenangriff ohne Wasser am Strahlrohr ernsthafte Probleme bekommen!

Unsere Läufe verliefen danach einigermaßen reibungslos. Es wurde jedoch schnell klar, dass das Üben nur einen Tag vorher für vordere Platzierungen nicht reicht. Da heißt es üben, üben, üben!!

Trotzdem hat es uns viel Spaß bereitet, uns mal wieder mit anderen Mannschaften in einem eher sportlichen Rahmen zu messen.

Abschließend ist noch zu sagen, dass wir uns bei den Organisatoren des Wettkampfes, der Verpflegung und der Zeitmessung für dieses tolle Event bedanken wollen!

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Göddeckenrode
Kirchstraße 7
38835 Göddeckenrode

Kontakt

Haftungsausschluss

Impressum

Sozial

Bleiben Sie auf dem Laufenden und lassen Sie sich von uns regelmäßig über verschiedene Themen informieren.

twitter facebook rss newsletter
Go to top