erster DurchgangAlle 2 Jahre wieder werden Feuerwehrwettkämpfe ausgetragen. Und so auch dieses mal in Berßel.
Leider waren zu viele Kameraden entweder schon im Urlaub, mussten an dem Tag arbeiten oder waren andersweitig verhindert, so dass wir von den aktiven Kameraden keine Mannschaft zusammen bekamen. So erging es aber nicht nur uns, sondern auch die Nachbarwehr aus Bühne konnte keine komplette Mannschaft stellen.

Da das Helfen jedoch unser Anliegen ist, sprangen 2 Kameraden unserer Wehr bei der Wettkampftruppe von Bühne ein. Geübt wurde daraufhin 2x vorher, jeweils am Mittwoch um 18:00 Uhr.

Bei unserer Jugendwehr hatten wir jedoch genügend Leute, so dass wir dort eine schlagkräftige Truppe aufstellen konnten.Wettkampftruppe Bühne / Göddeckenrode
Auch hier wurde Wochen, jedoch auch Tage vor dem Wettkampf intensiv trainiert.

 Am Samstag, den 21.06.2014 war es dann soweit. Die Wettkämpfe begannen um 8:00 Uhr am Morgen auf dem Sportplatz in Berßel.
Als Ersten gingen die Erwachsenen an den Start. Wir (Wettkampftruppe Bühne/Göddeckenrode) mussten schon im ersten Lauf ran. Trotz dessen, dass wir nur 2 mal zusammen trainiert hatten, lief schon der erste Lauf sehr gut. Nur beim Kuppeln der A-Schläuche gab es kleinere Probleme. Es reichte dabei jedoch schon für eine zielmich gute Zeit, die uns nach dem 1. Lauf ein Platz auf dem Podest eingebracht hätte. Beim 2. Lauf hatten wir andere A-Schläuche, die das Kuppeln ein wenig erleichterten.

erster Lauf der JugendDie Durchgänge der Jugend fanden dann im Anschluß statt. Dazu musste schließlich die Zieleinrichtung nach vorn gerückt werden. Nachdem dann unsere Jugendtruppe die Startnummer 1 gezogen hatte, waren sie auch schon im 1 Lauf dran. Leider wurde beim 1. Lauf festgestellt, dass die Bahn zu lang vermessen wurde und somit die Länge der C-Leitungen nicht reichte. Bei allen Beteiligten wurden sofort Erinnerungen vom letzten Löschangriff wach. Damals scheiterten 2 reguläre Läufe am Maschinisten. Und auch dieses Mal wurde dieser erste Lauf wiederholt, nachdem die Messeinrichtung an die richtige Position gebracht wurde.

gute Platzierungen erreichtLetztendlich rechte es bei unserer Jugendfeuerwehr für einen 4. Platz  von den 8 gestarteten  Mannschften und bei den Erwachsenen erreichte Bühne/Göddeckenrode einen sehr guten 3. Platz.

Auch dieses Mal hat allen Beteiligten die Veranstaltung gut gefallen. Allerdings würde ich mir persönlich statt eines solchen Wettkampfes mehr wünschen, dass die erbrachte Zeit und Energie in fehlende Ausbildung und Übungen gesteckt würde.

 

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Göddeckenrode
Kirchstraße 7
38835 Göddeckenrode

Kontakt

Haftungsausschluss

Impressum

Sozial

Bleiben Sie auf dem Laufenden und lassen Sie sich von uns regelmäßig über verschiedene Themen informieren.

twitter facebook rss newsletter
Go to top